gerhard_7886

Bei der TASI

seit August 2015

besonderes Interesse an einer kommunikationstheoretischen Herleitung der Vermittlung von Schrift und Sprache für die Aufgaben des täglichen Unterrichts sowie an einer problembezogenen (kognitiven) Vermittlung grammatischen Wissens.

Zertifizierter Prüfer telc Deutsch B2, C1, C2

Studium

Studium der Fächer Germanistik (Sprach-und Literaturwissenschaft) und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum. Magisterexamen, Promotion und Habilitation in Germanistik. Venia legendi (Lehrerlaubnis) für das Fach „Deutsche Philologie“.

Arbeitserfahrung im Bereich DaF

Lehrbeauftragter des Auslandsamts der Ruhr- Universität und des Ökumenischen Studienwerks (ÖSW) Bochum. Umfangreiche Lehrerfahrung als Hochschullehrer in Deutschland und an ausländischen Universitäten. Vertrautheit mit unterschiedlichen Ausprägungen des Lernverhaltens in verschiedenen Kulturen und allgemein mit den Anforderungen an interkulturelle Kommunikation.

Weitere Erfahrungen

Berufstätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Tübingen, wissenschaftlicher Redakteur beim Hessischen Rundfunk (Frankfurt a. M.) und Professor für Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum.

Zahlreiche Gastprofessuren, Forschungsaufenthalte und Kongressteilnahmen im In- und Ausland (u.a. Südkorea, Russland, Usbekistan, Taiwan, Italien, Rumänien, Portugal, Türkei).

Publikationen zu den Hauptgebieten der germanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft.
>> Gerhard Plumpe auf wikipedia